Startseite

OpernHausen hat elf geglückte, praktisch immer ausverkaufte Opernproduktionen mit wachsenden Zuschauerzahlen (2005-2007 und 2011 ungefähr 1700 (Scheune), 2008, 2009, 2012 ungefähr 2500 (Fabrikhallen)) und – man darf sagen – bezauberten Zuschauern und zufriedenen Sponsoren hinter sich: 2001 Cimarosas „Il matrimonio segreto“, 2002 Haydns „Il mondo della luna“, 2003 Piccinis „La Cecchina“ oder „La buona figliuola“, 2004 Haydns „Orlando Paladino“, 2005 Salieris „Falstaff“, 2006 Carl Ditters von Dittersdorfs „Doktor und Apotheker“, 2007 Vicente Martín y Solers „La capricciosa corretta“, 2008 François-Adrien Boïeldieus „la dame blanche“, 2009 Bedřich Smetanas „Hubička – Der Kuss“, 2011 André Ernest Modeste Grétrys “Richard, Coeur de Lion”, und 2012 Gaetano Donizettis “L’elisir d’Amore”. Alle Projekte konnten zu rund 80% selbst finanziert werden. 2015 steht Grétrys Guillaume Tell auf dem Programm.

plakate